Füchschen's kleine Backwelt

                                        Backe dir deine kleine Welt                               

Nussecken

Super schnelle und super lecker Nussecken auch ohne Schokolade
















Zutaten

Für den Teig                       Für den Belag

225g Mehl                           150g Butter

1 gestr. TL Backpulver          150g Zucker

100g Zucker                        2 Pck. Vanille-Zucker

1 Pck. Vanille-Zucker            3 EL Wasser

1 Ei (Größe M)                     100g gemahlene Haselnüsse

1 EL Wasser                        100g gehackte Haselnüsse

100g weiche Butter              Aprikosenmarmelade

Guss

100g Zartbitterschokolade


Vorbereitung

Backblech mit Backpapier auslegen

Ober-/ Unterhitze: 180°C

Heißluft: 160°C


Der Teig

1. Ei mit Zucker und Vanille-Zucker verrühren

2. Butter, Wasser zugeben und weiterrühren

3. Mehl mit Backpulver mischen und Löffelweise zugeben

4. Mit der Hand, den Teig, nochmal durchkneten

5.  Den Teig auf dem Backblech ausrollen


Belag

1. Butter mit Zucker, Vanille-Zucker und Wasser in einem Topf unter     Rühren zerlassen

2. Gehackte Haselnüsse und gemahlene Haselnüsse zugeben und gut     verrühren

3. Das ganze ca 10 min. abkühlen lassen


Zusammenbauen

1. Die Aprikosenmarmelade auf das Gebäck verteilen, je nach               Geschmack viel oder wenig

2. Belag gleichmäßig auf dem Teig verteilen


Backzeit: ca. 25 min

Das Gebäck ca. 20 min abkühlen lassen


Dann schneitet ihr das Gebäck waagerecht und senkrecht in streifen sodass Quadrate entstehen

Diese Teilt ihr dann nochmal quer sodass ihr kleine Dreiecke habt.

Zum Schluss schmelzt ihr die Zartbitterschokolade und  tunkt die spitzen in die flüssige schokolade und lasst sie gut trocknen.