Füchschen's kleine Backwelt

                                        Backe dir deine kleine Welt                               

Erdbeer- Streifentorte

Schokoladige Wickeltorte mit Erdbeer-Sahnecreme














Zutaten

Für den Biskuitteig:            Für die Füllung:

4 Eier                                   250g Erdbeeren Frisch oder TK

1 Eigelb                                2 Tüten Gelantine Fix

3 EL heißes Wasser               400g Kalte Schlagsahne

125g Zucker                         100g Zucker

1 Pck.Vanille- Zucker             1 Pck.Vanille- Zucker

100g Weizenmehl                 1 Pck. Geriebene Zitronenschale

20g Backkako                    

1Msp. Backpulver                


Für den Knetteig:               Außerdem:   

150g Weizenmehl                 400g kalte Schlagsahne   

50g Zucker                          2 Pck. Sahnesteif

100g weiche Butter               2 Pck. Vanille- Zucker

                                           
Zum Bestreichen:
Erdbeermamelade

Vorbereitung
Backblech (40 x 30 cm)
Springform (26 cm)

Die Kuchenformen mit Backpapier auslegen. 

Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: 200°C

Heißluft: 180°C


Biskuitteig

1. Eier, Eigelb und Wasser mit einem Rührgerät schaumig                     schlagen

2. Vanille-Zucker und Zucker unter rühren langsam reinrieseln lassen 

3. Mehl mit Backkako und Backpulver mischen, kurz auf mittlerer           Stufe unterrühren

4. Teig auf dem Backblech glattstreichen


Backzeit: Je nach Backofen ca. 12 min

Tipp: Mit einem Holzstäbchen vorsichtig in die Mitte Pieken und wieder herausziehen. Sollte an dem Holzstäbchen noch Teig sein ist er noch nicht gar.


Biskuitboden auf einer mit Backpapier ausgelegter Arbeitsfälche stürzen und mit dem Backpapier erkalten lassen


Knetteig

1. Mehl, Zucker und Butter auf niedrigster Stufe vermengen

2. Das ganze mit der Hand durchkneten und auf dem                            Springformboden ausrollen

3. Springformrand drumstellen und in den Backofen schieben



Backzeit: Je nach Backofen ca. 13 min

Springformrand losen und  den Knetteigboden erkalten lassen



Füllung

1. Die aufgetauten oder frischen Erdbeeren mit Zucker, Vanille-             Zucker, Gelantine Fix und geriebener Zitronenschale pürieren. 

2. Die Sahne steif schlagen

3. Die Sahne vorsichtig unter die Erdbeermasse heben


Zusammenbauen


1. Biskuitboden vorsichtig vom Backpapier lösen, so dass die Haut         auf dem Backpapier kleben bleibt 

2. Biskuitboden auf ein großes                     Schneidebrett legen und das                   mitgebackene Backpapier abziehen

3. Biskutboden mit der Erdbeersahne           bestreichen und von der langen               Seite aus in etwa 4,5 cm breite               Streifen schneiden

4. Füllung etwas anziehen lassen, oder         für ca 10 min in den                               Kühlschrank stellen


5. Knetteigboden auf eine Tortenplatte         legen und mit der                                   Erdbeermamelade bestreichen

6. Einen Biskuitstreifen vorsichtig                 aufrollen, senkrecht in die Mitte               des Knetteigbodens stellen

7. Die übrige Streifen nacheinander dicht darum herumwickeln

Tipp: Die Streifen in der Mitte einmal durchschneiden. 

Vorsichtig ein Streifen auf ein kleines Frühstücksbrettchen ziehen und an das Ende der Anfangsrolle setzen und vorsichtig um die rolle herumwickeln. Das Streifen für Streifen bis keiner mehr da ist.


Dekoration

1. Sahne mit Sahnesteif und Vanilllin-Zucker steif schlagen. 

2. Die Torte und den Rand mit der Sahne einstreichen

3. Den Rand mit Schokoladenraspeln bestreuen

4. Torte nach Geschmack dekorieren

5. Torte mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.