Füchschen's kleine Backwelt

                                        Backe dir deine kleine Welt                               

Apfel Mandelkuchen

Leckere Äpfel mit einer krosser Mandelschicht















Zutaten

Für den Knetteig                            Für die Füllung

250g Weizenmehl                            1 Pck. Puddingpulver Vanille

1 Msp. Backpulver                            40g Zucker

150g weiche Butter                           400ml Milch

1 Pck. Vanille Zucker                        600g Äpfel

1 Ei (Größe M)                                  Saft 1 Zitrone

100g Zucker

Für den Belag

50g Zucker

1 Pck Vanille Zucker

100g gehobelte Mandeln

4 EL Milch

1 TL Butter


Vorbereitung:                                                              

Die Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen. 

Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: 180°C

Heißluft: 160°C

Knetteig

1. Mehl und Backpulver mischen

2. Zucker, Vanille Zucker, Butter, Ei zugeben und auf niedrigster            Stufe vermengen

3. Das ganze mit der Hand nochmal durchkneten und 2/3 auf dem         Springformboden ausrollen

4. Aus dem restlichen Teig einen Rand für den Boden formen

Backzeit: Je nach Backofen ca. 25 min


Füllung

1. Puddingpulver, Zucker und 6 EL von der Milch glatt rühren

2. Restliche Milch aufkochen

3. Die aufgekochte Milch vom Herd nehmen und das angerührte           Puddingpulver in die Milch einrühren für ca. 1 min

4. Äpfel schälen, entkernen und in scheiben schneiden

5. Äpfel mit Zitronensaft beträufeln

6. Den etwas abgekühlten Pudding auf den vor gebackenen Boden         verteilen und die Äpfel drauf legen

Belag

1. Zucker, Vanille Zucker, mandeln, Milch, Butter in einen kleinen           Topf geben und aufkochen

2. Immer gut umrühren

3. Das ganze etwas abkühlen lassen und dann über den kuchen             verteilen

4. Kuchen fertig backen

Backzeit: Je nach Backofen ca. 45 min


Kuchen gut abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen